Kim Jana Degen

Als Moderatorin lege ich besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre, in welcher es den Teilnehmenden wohl ist und ihr Potenzial sich natürlich entfalten kann. Es ist eine meiner Leidenschaft, den Dingen mit allen Sinnen auf den Grund zu spüren. Dabei setze ich neben kreativ-kognitiven Ansätzen auf intuitive Zugänge und die Intelligenz des Körpers. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch lernen kann, zusätzlich zu seiner Kopfstimme auch seine Bauch- und seine Herzstimme zu hören.

Die Verbundenheit zur Natur und meine Beheimatung in einer LehrerInnen-Familie haben dazu geführt, dass ich das Studium zur Umweltingenieurin gewählt und mich in den Bereichen Schulung und Beratung vertieft habe. Die Beziehung der Menschen zur Natur – und zu unserer eigenen Natur – hat mich besonders interessiert. Genau dort knüpfen wir mit unserem sozialen Unternehmen momo&ronja an: Wir begleiten Menschen auf ihrem Herzensweg.


Meine Projekte

Mit der Soziokratie habe ich ein Instrument gefunden, welches die Gleichwertigkeit aller Beteiligten im Kern trägt und so kooperative Zusammenarbeit ermöglicht. Elemente, die mein Hosting ausmachen, sind im Sinne dieser Kultur: Zuhören, um wirklich zu verstehen, die Arbeit im Kreis und Selbstbegegnung.

Auf dem Videochannel vivid reflections teile ich die Reflexion meiner eigenen Lernprozesse als soziale Unternehmerin und Mutter mit Menschen, welche ihr eigenes Leben so gestalten wollen, dass es wirklich zu ihnen passt.